25 C
Grünwettersbach, DE
Sonntag, Mai 10, 2020

Der ASV Grünwettersbach Tischtennis hat sein vereinseigenes Trainingszentrum “KITT” neu strukturiert. Verein und KITT sollen “verschmelzen”, damit Angebote für Spielerinnen und Spieler aller “Leistungs- und Altersklassen” entstehen.

Entstanden ist das KITT im Sommer 2017. In den nun drei Jahren wurde es kontinuierlich weiterentwickelt und letztendlich sollen die Abläufe mit der Neu-Strukturierung perfektioniert werden. Mit 4 hauptamtlichen Trainern können, mit der Unterstützung von mehreren Co-Trainern und Betreuern, alle Bereiche abgedeckt werden.


Vom Anfänger bis zum Olympia-Teilnehmer – Alles unter einem Dach!

KITT Professional (KITT 1)
Internationale Profi-Trainingsgruppe, die zwei (teilweise drei) Trainingseinheiten pro Tag absolviert. Hier trainieren, neben den Spielern der Bundesliga-Mannschaft (TTBL) des ASV Grünwettersbach, Profi-Spielerinnen und Spieler aus der ganzen Welt.
Insgesamt sind hier 20 feste Plätze vergeben, die durch temporäre Trainingsaufenthalte weiterer Profis ergänzt werden.

KITT Young Professionals (KITT 2)
Nachwuchs-Leistungsgruppe u.a. in Kooperation mit dem Otto-Hahn-Gymnasium Karlsruhe (Sportgymnasium – OHG). In dieser Gruppe trainieren junge Talente unserer 2. Mannschaft sowie weiteren Talenten aus der Umgebung. Das KITT 2 trainiert ebenfalls täglich; an zwei Tagen zwei Trainingseinheiten am Tag (Kooperation OHG), ansonsten eine Einheit pro Tag.

KITT Young Talents (KITT 3)
Nachwuchs-Leistungsgruppe der Schüler und Jugend. Hier werden Trainingseinheiten an mindestens vier Tagen in der Woche (zuzüglich optionalen Trainingseinheiten an den Wochenenden) angeboten. Ziel ist die Heranführung an die Trainingsgruppe KITT Young Professionals (KITT 2).

KITT Basic Kids (KITT 4)
Trainingsgruppe von Schülern und Jugendlichen, die mit dem Tischtennis-Sport begonnen haben. Neben Tischtennis wird hier auch sehr viel Wert auf Fitness und Motorik gelegt, was zu den Grundlagen des Sports gehört.

Die Einteilungen der Gruppen erfolgen in gemeinsamer Absprache mit den Trainern und Betreuern. Vorteil ist, dass einzelne Talente auch temporär in Trainingseinheiten einer anderen “KITT-Trainingsgruppe” integriert werden können.

Weiter hat das KITT auch noch “Freizeit-Tischtennis-Gruppen” (KITT Hobby) und natürlich Vereinstraining (KITT Club), für die an vier Wochentagen, jeweils in den Abendstunden, Hallenkapazitäten zur Verfügung stehen.

ASV Grünwettersbach – wir sind mehr als nur Tischtennis!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen